Das kostenlose Immobilien-Portal: Hńuser, Wohnungen, Gewerbe, GrundstŘcke Suche Impressum Newsletter Kontakt und Leserfragen Werbung und Mediainformationen Pressemitteilungen
immobilien-konkret.de
ist ein Dienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2020, Alle Rechte vorbehalten!

Aktuelle Informationen

 Einbruchssichere T├╝ren
Damit Einbrechern nicht T├╝r und Tor offen stehen!
Pro Jahr kommt es in Deutschland zu etwa 140.000 Einbr├╝chen mit einer Schadenssumme von ca. 500 Millionen Euro. Dies macht Einbruchsdelikte zu einer der bedeutendsten illegalen Aktivit├Ąten und zeigt, wie wichtig die Einbruchssicherung des eigenen Hauses ist.

Einbruchsprofis erlangen innerhalb von Sekunden Zutritt zu ungesch├╝tzten H├Ąusern. Haust├╝ren und Fenster geh├Âren eindeutig zu ihren Favoriten, denn oftmals brauchen sie dank mangelhaften Einbruchsschutzes erst gar nicht offen stehen, um dem Einbrecher Eintritt zu gew├Ąhren. Die Schl├╝sseldienstspezialisten von HTD Stuttgart ├Âffnen seit vielen Jahren legal T├╝ren in Immobilien jeder Art. Ausgehend von ihrer Praxiserfahrung erkl├Ąren sie, was zu beachten ist, damit eine T├╝r Einbrecher wirklich abh├Ąlt.

Sicherheitsschl├Âsser sind tats├Ąchlich schwer zu ├Âffnen. Darum tun Einbrecher dies auch nur in 2-3% aller Einbr├╝che! Viel einfacher ist es f├╝r sie, die oftmals mangelhafte Absicherung anderer T├╝relemente auszunutzen, beispielsweise, indem sie das Schloss herausbrechen oder die T├╝r aushebeln.

Schl├Âsser allein machen also noch lange keine einbruchssicheren T├╝ren. Vielmehr muss jedes einzelne Teil des T├╝rmechanismus darauf ausgelegt sein, Einbruchsmethoden m├Âglichst viel Widerstand entgegenzubringen. Das beginnt bei der Auswahl des T├╝rblattes. G├╝nstige T├╝ren bestehen unter einer Deckschicht aus Sperrholz oder anderen instabilen Materialien, meist aus einer Wabenstruktur aus Pappe, Papier oder leichten Kunststoffen. Dementsprechend geringen Krafteinwirkungen halten sie stand. Soll die T├╝r nicht einfach durchbrochen werden, muss das T├╝rblatt gem├Ą├č DIN 18103 massiv aus Holz, Metall oder stabilem Kunststoff gefertigt werden. Einbruchssichere Glast├╝ren gen├╝gen den, in DIN 52290 T3 bestimmten, Kriterien f├╝r durchbruchhemmende Gl├Ąser. T├╝rbl├Ątter in massiver Holzbauweise sind ab einer Dicke von 40 bis 60 Millimetern hoch einbruchsch├╝tzend, insbesondere wenn sie aus schichtverleimtem Holz bestehen.

Das T├╝rblatt ist ein wichtiges Element des Einbruchschutzes, muss allerdings von einer ebenso sicheren T├╝rzarge gehalten werden. Die T├╝rzarge oder im allgemeinen Sprachgebrauch, der T├╝rrahmen, stellt die Verankerung der T├╝r im Mauerwerk dar und bietet den Riegeln des Schlosses Platz. Damit Einbrecher es auch an dieser Stelle schwer haben, sind massive T├╝rrahmen aus Holz oder Metall anzuraten, deren Konstruktion der entsprechenden DIN entspricht.

Zudem m├╝ssen die beweglichen Teile der T├╝r besonders gesichert werden. Schl├Âsser werden mit Schlie├čblechen und Scharniere mit Hintergreifhaken vor Einbruchstechniken gesch├╝tzt.

Ein ernst gemeinter Einbruchsschutz bezieht alle Fenster und Au├čent├╝ren ein. Nur so kann verhindert werden, dass ein Einbrecher einfach durch das ungesicherte Fenster in das Geb├Ąudeinnere eindringt, wenn er an der Haust├╝r scheitert. Weiterf├╝hrende Fragen beantworten die Schl├╝sseldienstspezialisten von HTD Stuttgart gerne.

Quelle: Haustechnische Dienstleistungen Gregor Hyrenbach
Lexikon
Unser Lexikon informiert Sie Řber die wichtigsten Begriffe rund um Immobilien.
Hier lang! >>